Schlangenlinien: Mit 2,5 Promille über die A5

Karlsruhe (pm/er) Durch besonders rücksichtslose Fahrweise fiel am Sonntagabend eine 48-jährige Autofahrerin auf der Autobahn A5 auf. Mehrere Fahrer meldeten kurz vor 22 Uhr über den Notruf eine offenbar betrunkene Autofahrerin.

Kreuz und Quer über die Autobahn

Die Fahrerin fuhr vom Walldorfer Kreuz kommend in Schlangenlinien Richtung Süden und nutzte dabei offenbar die gesamte die Breite der Autobahn aus, wie die Polizei in einer Pressemitteilung schreibt. Zu einer Kollision mit anderen Fahrzeugen kam es zum Glück nicht. Aufmerksame Autofahrer setzten sich schließlich mit Warnblinklicht auf allen drei Fahrstreifen hinter die 48-Jährige, um den nachfolgenden Verkehr abzusichern. Als eine Streife der Autobahnpolizei zu ihr aufschließen konnte, reagierte die Dame jedoch auch nicht auf die Haltezeichen. Erst nach mehreren Versuchen konnte sie letztlich auf dem Seitenstreifen gestoppt werden.

Alkoholtest ergab 2,5 Promille

Bei der anschließenden Überprüfung ergab ein Alkoholtest bei der 48-Jährigen einen Wert von über 2,5 Promille. Es wurde daher die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und ihr Führerschein einbehalten.
 

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...