Tierisch guter Start: 5. Lions Fidelitas Classic

Karlsruhe (er) - Bereits zum fünften Mal starteten die Oldtimer bei der Lions Fidelitas Classic vor der Badischen Meile. Und wie begehrt diese Rallye ist zeigte sich am bunten Startenfeld, das bereits im Januar ausverkauft war. Der diesjährige Startschuss erfolgte durch Dr. Matthias Reinschmidt, Karlsruher Zoodirektor.

Wie seit Beginn der ersten Rallye ist der Start eingebunden in die Badische Meile und wird begleitet vom legendären und nicht mehr wegzudenken Oldtimerbus der Lebenshilfe: Gelebte Inklusion unterstützt vom „Karlsruher Kind“.

Bereits über 110.000 Euro Spenden erreicht

Der Startschuss durch Reinschmidt fiel um kurz nach 10 Uhr im Startbereich der Badischen Meile. Seit Beginn der Lions Fidelitas Classic im Jahre 2014 wurde ein Spendenvolumen von 110.000 Euro „eingefahren“, das vollumfänglich sozialen Projekten über das Hilfswerk des Lions Club Karlsruhe Fidelitas in der Region zugutekommt.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Karlsruhe (as) Die Gerüchteküche kocht, die Beteiligten halten sich aber bedeckt: Angeblich soll Stammkeeper Benjamin Uphoff Gespräche über...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Am 17. und 18. August findet das Lichterfest im Zooligischen Stadtgarten Karlsruhe statt. Dann werden wieder 1.700 Lamions, 11.000 Glühbirnen an...