Karlsruhe: Über 500 Fahrräder ausgegeben

Karlsruhe (er) - Am vergangenen Freitag wurden im Rahmen der Karlsruher Erstwohnsitzkampagne über 500 Fahrräder an ihre neuen Besitzer übergeben. In Karlsruhe erhält jeder Studie­rende einer Karlsruher Hochschule sowie Auszu­bil­dende und Schüle­rin­nen und Schüler beruf­li­cher Schulen bei seiner Anmeldung des Erstwohn­sit­zes ein Begrüßungspaket mit allem, was die Orien­tie­rung in der neuen Stadt erleich­tert. 

Bürgermeisterin Luczak-Schwarz übergab das erste Fahrrad an die Gewinnerin. Mit ein wenig Glück können die Neubürger ein Fahrra­d ­bei der jährlich statt­fin­den­den Fahrr­ad­ver­lo­sung gewinnen. Ein Los für die roten Draisler-Bikes findet sich in jedem ­Be­grü­ßungs­pa­ket. Rund 4.900 dieser hochwer­ti­gen Räder wurden ­be­reits verlost. 

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

19-Jähriger bei Raub schwer verletzt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...