Karlsruhe: Gleich mehrere Gartenhäuser aufgebrochen

Karlsruhe (pm/er) - Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag zwischen 20:30 und 07:00 Uhr gleich in mehrere Gartenhäuser einer Kleingartenanlage in der Bodelschwinghstraße in der Karlsruher Nordweststadt eingebrochen. Die Täter hebelten jeweils die Zugangstüren der Häuschen auf und durchsuchten anschließend die Innenräume und Schränke nach Wertgegenständen.

Dabei nahmen die Diebe unter anderem Werkzeuge und Elektronikartikel mit sich. Der Wert der entwendeten Gegenstände kann bislang jedoch noch nicht beziffert werden. Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/939-4611 in Verbindung zu setzen.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Falsche 50-Euro-Scheine in Umlauf gebracht: 28-Jähriger festgenommen

„Kompetenzteam Motorrad“: Gezielte Kontrollen gegen zunehmenden Motorradlärm

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...