Täter gesucht: Pizzaboten überfallen

Karlsruhe (pm/er) - Am frühen Montagmorgen wurde ein Pizzabote in der Waldstadt überfallen. Gegen 00:30 Uhr wollte der 34-Jährige eine Lieferung in die Lötzener Straße bringen. Bei der Suche nach der Lieferadresse wurde er von zwei männlichen, ihm unbekannten Personen angesprochen. Im Verlauf des Gespräches schlug einer der beiden Unbekannten auf die Thermobox des Geschädigten, die dadurch zu Boden fielen.

Im Anschluss daran fragten die Täter den 34-Jährigen nach Geld. Daraufhin bekam es der Geschädigte mit der Angst zu tun und flüchtete. Als er später zu der Tatörtlichkeit zurückkehrte, stellte er fest, dass aus den Thermoboxen ein bestellter Salat fehlte und Glasflaschen zu Bruch gingen. Außerdem konnte bei dem Geschädigten eine leichte Verletzung am Finger bemerkt werden. Woher die Verletzung stammte, konnte er nicht sagen. Der Geschädigte beschrieb einen der beiden Täter als etwa 20 bis 25 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß und dünn. Er sei mit einem hellgrauen Jogginganzug bekleidet gewesen. Die Kapuze des Pullovers hatte er über den Kopf gezogen. Der andere Täter sei etwa 18- 20 Jahre alt und etwas kleiner als der andere gewesen. Von der Statur her war er ebenfalls dünn. Zur Bekleidung konnte der Geschädigte nichts sagen.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC: Selbstbewusst mit Freunde und Leidenschaft gegen Hannover 96

KSC: Selbstbewusst mit Freude und Leidenschaft gegen Hannover 96

Karlsruhe (jl) Das erste Highlight steht am Sonntag im Wildparkstadion an. Der KSC empfängt in der ersten Runde des DFB-Pokal den Erstligisten Hannover...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Am 17. und 18. August findet das Lichterfest im Zooligischen Stadtgarten Karlsruhe statt. Dann werden wieder 1.700 Lamions, 11.000 Glühbirnen an...