A 5 - Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes nach Steinwurf auf Autobahn bei Baden-Baden, A5 Basel-Karlsruhe

Baden-Baden, Sandweier, A 5 (pm/er) -  Nach dem Steinwurf eines noch Unbekannten in den frühen Sonntagmorgenstunden auf einen Pkw auf der A 5 haben Staatsanwaltschaft und Kripo nun Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen, wie Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei in einer Pressemeldung mitteilen.

Nach ersten Ermittlungen dürfte ein aus Richtung des Fahrbahnrandes oder von der Richard-Haniel-Brücke geworfener Stein gegen 0.40 Uhr die Heckscheibe eines in Richtung Süden reisenden Autos beschädigt und hierbei zu leichten Verletzungen eines auf dem Rücksitz transportierten Kleinkindes geführt haben. Durch Ermittlungen der Beamten des Autobahnpolizeireviers Bühl konnten nach der mutmaßlichen Tat zwei Pflastersteine neben der Fahrbahn unweit der Kiesgrube Baden-Baden aufgefunden werden. Die beiden Granitquader dürften als Tatmittel in Frage kommen und werden in den kommenden Tagen kriminaltechnisch untersucht.

Die Beamten des Kriminalkommissariates Rastatt bitten Zeugen unter der Telefonnummer: 07222 761-0 um Hinweise. Wer hat zwischen Samstag und Sonntag verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der A5 zwischen der Kiesegrube und Sandweier bemerkt?

Wir berichteten bereits über den Steinewurf: zum Beitrag

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Angegriffen und beraubt: Zeugen zu Überfall in der Pforzheimer Innenstadt gesuch

Putzig: Nachwuchs bei den Seelöwen im Zoo Karlsruhe

Energiewende Award für die Stadtwerke Karlsruhe

Zwei Tunnelabschnitte in der Kriegsstraße sind deutlich zu erkennen

Stadtwerke Karlsruhe sind Ausrichter des diesjährigen Klimaschutztages

Auto übersieht Zweirad: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

Karlsruhe (pm) - der Karlsruher SC hat Justin Möbius vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt in den Wildpark...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Karlsruhe: HafenKulturFest 2018

HafenKulturFest 2018

Karlsruhe (pm) - Das HafenKulturFest, ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil des Karlsruher Veranstaltungskalenders. Während des HafenKulturFestes,...