Haltestelle Tullastraße nach Ausbau ab Montag wieder in Betrieb, so der Karlsruher Verkehrsverband

Karlsruhe (pm/er) - Die Haltestelle Tullastraße in der Durlacher Allee ist nach ihrem barrierefreien Umbau nahezu fertig und wird ab kommendem Montag, 11. Juni, 10 Uhr, wieder angefahren. Die Ersatzhaltestelle einige hundert Meter weiter im Osten wird dann aufgelöst. Die neuen Bahnsteige haben jeweils eine Länge von rund 140 Metern – aufgeteilt in einen 70 Meter langen Haltebereich mit 34 Zentimetern Einstiegshöhe für die Straßenbahnen und einen ebenso langen Bereich mit 55 Zentimetern Einstiegshöhe für die Stadtbahnen. Damit ist ein bodengleicher und somit barrierefreier Einstieg in sämtliche Trams und in einen Großteil der Stadtbahnen möglich.

Für die zwei unterschiedlichen Haltebereiche pro Seite wird es jeweils einen eigenen Fahrgastinformationsanzeiger (DFI) geben, der auch nur die Ankunft jener Bahnen beauskunftet, die tatsächlich an dieser Position halten. Vier Wartehäuschen auf jeder Seite bieten Unterstand bei Regen und eine Sitzgelegenheit. Am Anfang und Ende der Bahnsteige haben die VBK Ampelanlagen errichtet, die eine sichere Querung der Gleise und der an die Bahnsteige anschließenden Durlacher Allee ermöglichen. Der frühere Pflasterbelag im Gleisbereich ist Schotter gewichen, um ein gefährliches „wildes Queren“ der stark befahrenen Strecke unattraktiver zu machen.

Mit dem Umbau der Haltestelle, der vorherigen Verlegung neuer Gas-, Fernwärme-, Wasser- und Abwasserleitungen und einem kompletten Untergrund- und Schienenwechsel, haben die VBK auch die Einfahrt in den Betriebshof auf jetzt zwei Gleisen (zuvor eingleisig) komplett neu gebaut. Es wurden zudem bereits jetzt die Sperrung genutzt, um vorbereitende Untergrundarbeiten für den geplanten Neubau der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in unmittelbarer Nachbarschaft zur Haltestelle durchzuführen. In den kommenden Wochen finden unter laufendem Betrieb noch letzte Kabelverlegearbeiten an der Haltestelle statt. Die Einschränkungen für den Pkw-Verkehr in Richtung Innenstadt bleiben noch bestehen.

 

 

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Putzig: Nachwuchs bei den Seelöwen im Zoo Karlsruhe

Energiewende Award für die Stadtwerke Karlsruhe

Zwei Tunnelabschnitte in der Kriegsstraße sind deutlich zu erkennen

Stadtwerke Karlsruhe sind Ausrichter des diesjährigen Klimaschutztages

Auto übersieht Zweirad: Motorradfahrer erleidet schwerste Verletzungen

Das Fest: Topact wird am 27. Juni vorgestellt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

KSC verpflichtet Justin Möbius vom VfL Wolfsburg

Karlsruhe (pm) - der Karlsruher SC hat Justin Möbius vom VfL Wolfsburg verpflichtet. Der 21-jährige offensive Mittelfeldspieler wechselt in den Wildpark...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Karlsruhe: HafenKulturFest 2018

HafenKulturFest 2018

Karlsruhe (pm) - Das HafenKulturFest, ist bereits seit Jahren ein fester Bestandteil des Karlsruher Veranstaltungskalenders. Während des HafenKulturFestes,...