technischer Defekt: Küchenbrand in Wohnung

Karlsruhe (pm/er) - Ein Schaden von etwa 10.000 Euro ist am Mittwochnachmittag durch ein Feuer in einer Wohnung in Karlsruhe entstanden. Menschen kamen dabei nicht zu Schaden. Um 16 Uhr war der Leitstelle ein Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Eggensteiner Straße gemeldet worden.

Die angerückte Feuerwehr konnte in den verrauchten Räumen den Brandherd löschen, dessen Ursprung im Bereich der Küche auszumachen war. Die Wohnung wurde durch die starke Verrußung unbewohnbar. Nach den bisherigen Ermittlungen ist von einem technischen Defekt auszugehen.


 

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

KSC: Selbstbewusst mit Freunde und Leidenschaft gegen Hannover 96

KSC: Selbstbewusst mit Freude und Leidenschaft gegen Hannover 96

Karlsruhe (jl) Das erste Highlight steht am Sonntag im Wildparkstadion an. Der KSC empfängt in der ersten Runde des DFB-Pokal den Erstligisten Hannover...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Am 17. und 18. August findet das Lichterfest im Zooligischen Stadtgarten Karlsruhe statt. Dann werden wieder 1.700 Lamions, 11.000 Glühbirnen an...