Karlsruhe: ViDia Kliniken feiern Richtfest: "Das Neue Vincenz"

Karlsruhe (pm/er) - Am 22. Juni 2018 feierten die ViDia Kliniken das Richtfest für den Neubau der St. Vincentius-Kliniken. 40 Monate nach dem Spatenstich im Februar 2016 gehen die Bauarbeiten für das „Das Neue Vincenz“ in die letzte Phase. „Das Neue Vincenz in der Steinhäuserstraße wird geprägt sein von einer warmen Atmosphäre, in der sich unsere Patienten wohl und gut aufgehoben fühlen können“, betont Richard Wentges, Vorstandsvorsitzender der ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe anlässlich des Richtfestes. 

Der Neubau wird die bestehende Klinik in der Steinhäuserstraße 18 ersetzen. Nach dem Umzug in die neuen Räumlichkeiten wird diese inklusive des Personalwohnheimes abgerissen. Die Klinik aus dem Jahr 1972 entspricht perspektivisch nicht mehr den Anforderungen an ein modernes Krankenhaus. Eine unzureichende Infrastruktur haben einen Ersatz des Klinik-Gebäudes erforderlich gemacht.

Investition in die Zukunft – Das Neue Vincenz   

Mit dem Neubau der St. Vincentius-Kliniken setzen die ViDia Kliniken einen weiteren Meilenstein in Richtung ihres zukunftsweisenden Medizinkonzeptes, welches eine Bündelung von Kompetenzen und eine klare Schwerpunktsetzung für die drei Standorte der fusionierten Kliniken vorsieht. „Mit dem zweiten Bauabschnitt, in dem wir dann auch den Standort in der Südendstraße in die Steinhäuserstraße verlegen, werden wir unser Medizinkonzept vollständig umgesetzt haben“, ergänzt Richard Wentges.

Rettungshubschrauber künftig auf dem Dach stationiert

Der traditionell an den St. Vincentius-Kliniken beheimatete DRF-Rettungshubschrauber Christoph 43 wird künftig auf dem Dach der neuen Klinik stationiert sein. Neben den zwei Landeplätzen ermöglicht der Hangar die Rückholung des Rettungshubschraubers nach Karlsruhe. Über einen direkten Zugang vom Landeplatz in den Schockraum und in den OP ist eine schnellstmögliche Behandlung von Schwerstverletzten garantiert.

Die ViDia Kliniken investieren rund 190 Millionen Euro in das neue Klinikgebäude. Etwa 102,3 Millionen Euro werden vom Land bezuschusst, den Rest müssen die Kliniken über Kredite selbst aufbringen.

 

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...