Imagekampagne „Karlsruhe – Sieh mit dem Herzen“ sucht neue Gesichter

Karlsruhe (pm) - Karlsruhe hat so einiges, auf das es stolz sein kann. Dazu gehören allemvoran seine Bewohner und die Besucher aus der Region! Auch in diesemJahr ist die Fächerstadt wieder auf der Suche nach neuen Gesichtern für die beliebte Sympathie-Kampagne „Sieh mit dem Herzen“, die bereits im September in die dritte Runde geht.

Für die umfangreichen Plakat- und Anzeigenmotive werden im Vorfeld wieder echte Unikate aus Karlsruhe und Umgebung gesucht, die mit Gesicht und Herz für ihre Stadt stehen. Besondere Anforderungen: Karlsruhe lieben. Der Rest ist egal – ob groß, klein, alt, jung, brav oder tätowiert – wir legen in erster Linie Wert auf Persönlichkeit. Dabei suchen wir nicht nach Idealmaßen, sondern nach Originalnasen. Menschen, die ihre Meinung sagen und dabei ruhig etwas schräg sein dürfen. Alle sind willkommen – Kinder, Paare, Familien oder Senioren.

Casting und erste Fotos noch im Juli

Das Casting und die Foto-Aufnahmen beginnen noch im Juli, sodass sich die Stadt und ihre Umgebung schon bald mit den neuen Liebesbotschaftern schmücken darf. Bewerbungen sind noch bis zum 16.07.2018 mit einem aktuellen Foto und ein paar persönlichen Zeilen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Stichwort "Sieh mit dem Herzen" möglich.

Die Karlsruher Sympathie-Kampagne ist eines von vielen Projekten des Kooperationsmarketings zur Belebung der Innenstadt und Förderung des Karlsruher Einzelhandels. Das Kooperationsmarketing besteht aus der
Karlsruher Schieneninfrastruktur-Gesellschaft mbH (KASIG), der City Initiative Karlsruhe und der KME Karlsruhe Marketing und Event GmbH. Mehr zur Aktion erfahren Sie auf www.sieh-mit-dem-herzen.de

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

19-Jähriger bei Raub schwer verletzt

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...