CDU-Fraktion bekennt sich zu Majolika als Kulturinstitution

Karlsruhe (pm/er) - Die CDU-Fraktion im Karlsruher Gemeinderat und der kulturpolitische Ausschuss (KPA) der CDU Karlsruhe-Stadt bekennen sich zu einer Förderung der Karlsruher Majolika. Bei einem Informationsbesuch vor Ort unterstrich Fraktionsvorsitzender Tilman Pfannkuch den Willen der CDU, die Majolika als Kunstbetrieb zu erhalten.

Pfannkuch und der neue Vorsitzende des KPA, Philipp Rademann, würdigten die Anstrengungen des Geschäftsführers, Dr. Dieter Kistner, zum Erhalt der traditionsreichen Karlsruher Werkstatt. Sie zeigten sich sehr zufrieden über die  wiedergewonnene Anerkennung, die die Karlsruher Keramikkunst nach dessen Darstellung erfahre. Insbesondere auch die Öffnung für modernste Technik wie die Entwicklung des keramischen 3-Druck-Verfahrens zieht viel Aufmerksamkeit nach sich und eröffnet neue Perspektiven.  Pfannkuch erklärte: „Die CDU-Fraktion hat versprochen, sich nach Kräften für den Erhalt der Majolika als Kunstinstitution einzusetzen. Dazu stehen wir. Wir sind froh über den guten Weg, den die Majolika eingeschlagen hat. Auf diesem Weg würden wir sie gerne unterstützen.“

Kistner unterstrich die Notwendigkeit, finanzielle Planungssicherheit für die Majolika herzustellen. Diese sei insbesondere notwendig, um als Ausbildungsbetrieb für den Beruf der Keramiker zu fungieren. Die Zusammenarbeit von renommierten Künstlern und den Karlsruher Keramikern sei europaweit einzigartig. Mit Blick auf die Planungssicherheit appellierte KPA-Vorsitzender Rademann an die Stadtverwaltung und die Gemeinderatsfraktionen, sich eindeutig zu positionieren. „Es muss Klarheit herrschen. Und diese Klarheit sollte lauten: Ja zur Majolika.“

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  

Das könnte Sie auch interessieren...

Karlsruhe to go: Nachhaltiger Fächer-Becher für Karlsruhe

Ab morgen weht wieder die badische Fahne auf dem Karlsruher Schloss

Vandalismus: einfach Baum umgesägt

Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet

19-Jähriger bei Raub schwer verletzt

Giulia Goerigk: SSC-Talent macht europaweit von sich reden

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...