Ungewöhnliches Flugobjekt in Karlsruhe: Schnapsflasche fällt auf Windschutzscheibe und verursacht Sachschaden.

Karlsruhe (pol/cmk) Kein alltägliches Bild bot sich Polizeibeamten am Mittwochabend in der Karlsruher Kapellenstraße. Dort verursachte eine herumfliegende Schnapsflasche glücklicherweise nur einen Sachschaden.

Am Mittwoch, gegen 23:45 Uhr, wurde eine 53-jährige Hyundai-Fahrerin von einem Einschlag auf ihrer Windschutzscheibe überrascht. Die Frau befuhr gerade die Karlsruher Kapellenstraße, als plötzlich eine Schnapsflasche von oben herunter fiel und ein etwa 5 Zentimeter großes Loch auf der Scheibe hinterließ. Lediglich die Sicherungsfolie verhinderte ein komplettes Durchschlagen. Woher der umherfliegende Gegenstand stammte ist bislang unklar. Es entstand ein Sachschaden von etwa 800 Euro.

Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich telefonisch, unter 0721/666 - 3311, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz in Verbindung zu setzen.

regionews-Facebook Seite

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...