augenzentrum-pforzheim_feb18.jpg

 
Preisträger

Karlsruhe (tra). Die Wirtschaftsjunioren Karlsruhe belohnen Unternehmen, die effizient, nachhaltig und verantwortungsvoll mit Ressourcen wirtschaften mit dem B:Efficient Award. Der Preis wird seit 2012 alle zwei Jahre vergeben – am Mittwochabend zum dritten Mal.

Der erste Preis ging an die Michael Koch Gmbh in Ubstadt-Weiher, die mit dem Dynamischen Speicher-Manager (DSM) auch andere dazu ermutigen, nachhaltig zu handeln. Der DSM schont die Elektromechanik an Maschinen und leistet eine Effizienz mit einer enormen Hebelwirkung. Es ist das neueste Produkt aus dem Unternehmen und spiegelt wieder, dass Ökonomie und Ökologie keine Gegensätze sein müssen. Bis 2020 hat sich das Unternehmen, das rund 40 Mitarbeiter beschäftigt, vorgenommen klimaneutral zu sein. Bereits vor zwei Jahren stand Geschäftsführer Michael Koch auf dem Podium, allerdings auf dem zweiten Platz.

Erstmals zählte neben dem Urteil der Fachjury ein Online-Voting mit 20 Prozent zur Bewertung der 18 nominierten Unternehmen in diesem Jahr. Neu war außerdem, dass Start Ups aufgerufen waren, sich an dem Wettbewerb zu beteiligen. So schaffte es NeptuTherm als junges Karlsruher Unternehmen auf Anhieb sich hinter Michael Koch auf dem zweiten Platz zu platzieren. Die innovative Idee von Geschäftsführer Richard Meier, ein naturreines Abfallprodukt aus dem Meer als Dämmstoff zu verwenden, ist inzwischen europaweit erfolgreich. Den dritten Platz belegte die Rosswag GmbH. Das Traditionsunternehmen hat einen Weg gefunden, das herkömmliche Schmiedeverfahren mit digitaler Lasertechnik zu verbinden und die Fertigungsprozesse damit deutlich effizienter zu machen.

Sonderpreise

Freuen durften sich außerdem die Hagsfelder Werkstätten und Wohngemeinschaften, die mit einem Sonderpreis „Inklusion“ ausgezeichnet wurden sowie das Wollwerk über einen Sonderpreis „Generationsübergreifendes Engagement“. Die Sonderpreise sind mit jeweils 333 Euro dotiert.

Jury

Die Jury bestand aus den Professoren Harald Bradke und Eberhard Jochem (beide Fraunhofer Institut), Horst Wenske (Bundesvorstand der Wirtschaftsjunioren Deutschland) und Markus Bräuninger (Leiter des Arbeitskreises Technologie und Umwelt).

Feierliche Preisverleihung

Die feierliche Preisverleihung in den Räumen der Sparkasse Karlsruhe Ettlingen wurde umrahmt von bekannten Persönlichkeiten der Region aus Wirtschaft und Politik: Martin Hubschneider, Vorstandsvorsitzender der CAS Software AG und diesjähriger Schirmherr des Awards, hat zum Thema Digitalisierung am Standort Karlsruhe gesprochen. Staatssekretärin Katrin Schütz ging auf das neue 10-Punkte Programm der Landesregierung zur Unterstützung der Gründerkultur in Baden-Württemberg ein.

Über den Award

Die WJ Karlsruhe fördert mit dem B:Efficient-Award den Wissenstransfer verschiedener Verfahren und Methoden zur Energie- und Ressourceneffizienz innerhalb der TechnologieRegion. Mit dem Konzept des B:Efficient Wards haben die WJ Karlsruhe den Bundespreis der Wirtschaftsjunioren Deutschland erhalten. Europaweit wurde der Preis, der inzwischen Nachahmer gefunden hat, ebenfalls ausgezeichnet. Informationen zu dem Wettbewerb gibt es im Internet unter www.b-efficient.de.

Blaulicht

44-Jährige von zwei Männern überfallen

Von zwei Männern überfallen: 44-Jährige schlägt Räuber in die Flucht

Karlsruhe (pol). Eine 44-jährige Frau aus Karlsruhe war am Freitagabend um 21:28 Uhr mit ihrem Fahrrad allein auf dem Waldweg zwischen der Insterburger und...

Im Blickpunkt

Das Europäische Verbraucherzentrum Deutschland hat pünktlich zur Urlaubszeit Stornierungstipps für den Notfall gegeben.

Kurzfristig Urlaub stornieren? Tipps vom Europäischen Verbraucherzentrum

Karlsruhe/Kehl (pm/cmk) Sommer, Sonne, Strand und Meer – wer wünscht sich das nicht? Pünktlich zur Sommerferienzeit freuen sich viele Menschen auf...

Podcast - Radiobeiträge Nachhören

thema_podcast_liz.jpg

Menschen helfen

thema_podcast_sonntagsfruehstueck.jpg

 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Kein KSC-Testspiel gegen Team von Ex-Coach Winnie Schäfer

Karlsruhe (dpa/as) Das hätten die Fans sicher gern gesehen - ein Testspiel des KSC gegen die Mannschaft von Ex-KSC-Trainer Winnie Schäfer. Der hat...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Phil  wieder bei Flugplatz-Open-Air

Phil wieder bei Flugplatz-Open-Air

Bruchsal (pm). „Phil“ startet anlässlich des 20. Bandjubiläums durch und veranstaltet nach achtjähriger Pause wieder ein großes...