Städtebauförderung: 5 Millionen für Karlsruhe, 3 Millionen für Bruchsal

Karlsruhe / Stuttgart / Bruchsal (pm/er) - Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau hat den Städten und Gemeinden im Land insgesamt rund 244,9 Millionen Euro für 370 städtebauliche Erneuerungsmaßnahmen im Jahr 2018 bewilligt. 101,25 Millionen Euro der Mittel kommen vom Bund. Gefördert werden 68 neue Sanierungsgebiete sowie 255 bereits laufende Gebiete, für die die Mittel aufgestockt werden. Enthalten sind auch 47 Einzelvorhaben, die im Rahmen des Bund-Länder-Investitionspakts „Soziale Integration im Quartier“ gefördert werden.

 

5 Millionen Euro für den Städtebau in Karlsruhe

5 Millionen Euro erhält die Stadt Karlsruhe in diesem Jahr für die Städtebauförderung. 4,2 Millionen stehen für die Neuordnung des Postgiro-Areals in der Innenstadt Ost zur Verfügung, wo die Weiterentwicklung des Wohnungsbestandes mit einer gemischten Nutzung verbunden werden soll. Dies hat das Wirtschaftsministerium heutein Stuttgart bekanntgegeben. Knapp 250 Millionen Euro aus Landes- und Bundesmitteln stehen insgesamt in diesem Jahr zur städtebaulichen Erneuerung zur Verfügung. „Mit der Städtebauförderung erhöht das Land die Attraktivität von Quartieren und Ortskernen. Die Menschen sollen sich in ihren Quartieren wohlfühlen und in allen Gemeinden sollen die Zentren lebenswert bleiben“, so der Karlsruher Landtagsabgeordnete Alexander Salomon.

Rund 3 Millionen für Bruchsal

Weitere 3 Millionen Euro aus dem Programm zur städtebaulichen Erneuerung werden nach Bruchsal fließen. Das Förderprogramm dient dazu gewachsene bauliche Strukturen zu erhalten, zeitgemäß fortzuentwickeln und wirtschaftliche Entfaltungsmöglichkeiten zu eröffnen, teilt der CDU Landtagsabgeordnete Ulli Hockenberger mit. Für die Stadt Bruchsal bedeutet dies, dass die Fördergelder in Höhe von 900.000 Euro ermöglichen, im Quartier Weststadt-Weidenbusch ein vielseitiges Wohnungsangebot in zentrumsnaher Lage zu entwickeln. Weitere 700.000 Euro an Finanzhilfen fließen für die Innenstadt Nord-West. Dieses Gebiet hat das Land vor Jahresfrist schon einmal mit einer Million zur Innenstadtsanierung unterstützt.

Weitere Beiträge in der Kategorie: regio-news Karlsruhe  
 

Radio hören Hotradio Ohr

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Lässt KSC Torhüter Benjamin Uphoff gehen?

Karlsruhe (as) Die Gerüchteküche kocht, die Beteiligten halten sich aber bedeckt: Angeblich soll Stammkeeper Benjamin Uphoff Gespräche über...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Lichterfest im Zoologischen Stadtgarten Karlsruhe

Am 17. und 18. August findet das Lichterfest im Zooligischen Stadtgarten Karlsruhe statt. Dann werden wieder 1.700 Lamions, 11.000 Glühbirnen an...