Polizei filmt Unfall-Anfahrt auf A5: Anzeigen für Rettungsgassen-Muffel

Karlsruhe / Pforzheim (pol/as) Immer wieder kritisieren Rettungskräfte, dass sie nicht schnell genug zum Unfallort kommen können, weil Fahrzeuge ihnen den Weg versperren - besonders im Stau auf der Autobahn und trotz der Einführung der gesetzlichen Regelung der Rettungsgasse vor mehr als einem Jahr. Das Polizeipräsidium Karlsruhe hat das jetzt per Video dokumentiert, zum Beispiel bei dem schweren LKW-Unfall am Dienstagmorgen auf der A5 Höhe Hagsfeld - und ahndet Verstöße jetzt mit Anzeigen.

Weiterlesen...

Tote Rentner zahlen nicht - Frau unter Mordverdacht wieder frei

Pforzheim (pm/as) Ein schwerkranker Mann liegt schon wochenlang tot in seiner Pforzheimer Wohnung - dennoch verschwand in der Zeit Geld von seinem Konto. Eine 61-Jährige steht jetzt im Verdacht, etwas damit zu tun zu haben und wurde festgenommen - kam aber aus Mangel an Beweisen wieder frei. Jetzt soll die Obduktion den Ermittlern weiter helfen.

Weiterlesen...

Organisierte Kriminalität: Polizei schlägt in Region zu

Karlsruhe/Rastatt/Pforzheim (dpa/as) Seit den frühen Morgenstunden läuft ein großer Schlag gegen ein Netzwerk der organisierten Kriminalität in Baden - die Fahnder der Bundespolizei haben unter anderem mit Unterstützung der GSG 9 in Karlsruhe, Mannheim, Bruchsal, Pforzheim, Rastatt und Offenburg Durchsuchungen gestartet und Verdächtige verhaftet. Es ist die größte Aktion seit Bestehen der Bundespolizei.

Weiterlesen...

Unfall auf A5: 14km Stau

Weingarten (pm/er). Am Dienstagmorgen um 09:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Weingarten alarmiert. Ein 62-jähriger LKW-Fahrer übersah zwischen Weingarten und Hagsfeld ein Stauende und wollte nach rechts auf die Standspurt ausweichen. Hierbei streifte er einen weiteren LKW und prallte gegen ein Absicherungsfahrzeug einer dort tätigen Baufirma. Dieses schob er bis zum Stillstand vor sich her.

Weiterlesen...

Stockbetrunken: Mit vier Promille in Ausnüchterungszelle

Karlsruhe (pol/as) Am Karlsruher Hauptbahnhof haben Bundespolizisten am Wochenende zur Sicherheit einen Mann mitgenommen, der so viel Alkohol intus hatte, dass er nicht mehr allein gehen oder stehen konnte - er hatte vier Promille intus. Seinen Rausch durfte der Karlsruher in der Ausnüchterungszelle ausschlafen. Ein so hoher Alkoholpegel ist bei den meisten Menschen lebensgefährlich.

Weiterlesen...
 

AlternativeFM wird Ihnen präsentiert von:

Alles zum KSC!

Hammertor und Traumtor - KSC steht im Pokalfinale

Karlsruhe (dnw). Im für die KSC-Anhänger Spiel der Spiele des Karlsruher SC gegen den SV Waldhof Mannheim im bfv-Pokalhalbfinale hat der KSC vor 14264...

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Am 21. April: Staunen und Klatschen bei Magie in Nagold

Am 21. April: Staunen und Klatschen bei Magie in Nagold

Nagold (pm/as) Magisch wirds, wenn Arnd Röhm seine Zuschauer am 21. April im Nagolder "Kubus" im Burgcenter im wahrsten Sinne des Wortes...

regio-news.de App jetzt laden