Schwerer Unfall auf B294: Betonmischer kippt auf die Seite

Pforzheim (che) Auf der B294 ist kurz vor der Autobahnauffahrt Richtung Pforzheim ein Betonmischer umgekippt. Aus noch unbekannter Ursache fuhr er über einen Bordstein, kam ins Schleudern und kippte nach etwa 50 Metern auf die Seite.

Betonmischer umgekippt

Zu Verkehrsbehinderungen kam es am Mittag im Bereich der B294 zwischen Pforzheim und Bauschlott. Dort war gegen 10 Uhr ein Betonmischer aus noch unbekannter Ursache umgekippt. Der Fahrer kam kurz vor der Brücke nach rechts auf den Grünstreifen, fuhr dort über einen Bordstein und kam anschließend ins Schleudern. Nach 50 Metern kippte der Lkw auf die Seite und rutschte noch einige Meter weiter. Zwei Autofahrer konnten gerade noch ausweichen, der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Der Verkehr wurde einseitig an der Unfall vorbeigeführt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag:
FacebookXingTwitterLinkedInGoogle+

Weitere Beiträge in der Kategorie: Blaulicht  
 

Alles zum KSC!

Gnadenlos effektiv: Wunden lecken beim KSC nach englischer Woche

Gnadenlos effektiv: Wunden lecken beim KSC nach englischer Woche

Halle (che) Sieben Punkte nimmt der Karlsruher SC aus der englischen Woche mit und hat damit den Anschluss an den Relegationsplatz endgültig hergestellt....

Der KSC wird Ihnen präsentiert von:

Event-Tipp der Woche

Vom 9. bis 11. März: Future Entrepreneurs Days in Karlsruhe

Vom 9. bis 11. März: Future Entrepreneurs Days in Karlsruhe

Karlsruhe (ame) Wenn Schüler die Startups der Zukunft bauen – das ist die Intension der Future Entrepreneurs-Veranstaltung vom 9. bis 11. März in...

regio-news.de App jetzt laden